Finanzielle Ziele und wie Du sie erreichen wirst

Share This Post

Das Ziel zu erreichen ist doch unmöglich....

…nein ist es nicht. Ok, es kommt natürlich auf Dein Ziel an ob es realistisch ist oder nicht. 

Das Ziel zu haben im Lotto zu gewinnen könnte sich als schwierig erweisen wenn man gar nicht Lotto spielt. Oder das Ziel mit 45 Jahren finanziell frei zu sein auch, wenn man so wie ich den Plan mit 43 schmiedet.

1.) Definiere Deine Ziele

Wie soll ich bitte mein Ziel definieren? Wenn Du dein Ziel nur so wischi waschi ala „Naja… irgendwann will ich auch einmal meine Füße in einen herrlich schneeweißen Sand an einem Strand im Süden stecken“, dann wirst Du dein Ziel wohl eher nicht erreichen.

Besser wäre Du denkst Dir: „Dieses Jahr im Dezember werde ich in die Karibik fliegen“. Das klingt doch nach einem Plan!

Du hast einen Zeitraum festgelegt und eine Destination! Welche Art von Hotel, welche Art von Reise kann Dir dabei helfen noch genauer Dein Ziel zu definieren. Es macht einen großen Unterschied ob Du Inselhopping machen willst oder einfach in der Dominikanischen Republik in einem 3 Sterne Hotel mit Halbpension wohnen willst. 

2.) Visualisiere Deine Ziele

Einfach nur ein Ziel zu haben, an das Du hin und wieder denkst wird wohl eher nicht zur Erfüllung des Ziels führen. Irgendwann fällt es Dir wieder ein, dass Du ja eigentlich im Winter in den Süden fliegen wolltest. Oje, zu spät. Reiseangebote gibt es jede Menge aber das Geld dafür fehlt Dir leider.

Was Dir dabei enorm hilft ist ein Vision Board! Mach Dir doch einfach eine Pinnwand oder nutze den Bildschirmhintergrund deines PCs dafür dein Ziel ständig vor Augen zu haben. Stell Dir vor Du sitzt an deinem Arbeitsplatz und Du schaust Dir gerade den Bildschirm deines PCs an. Da ist ein herrlicher Sandstrand, schneeweißer Sand und Palmen… Herrlich….Klopf Klopf… der Kollege kommt rein und fragt ob Du mit den anderen Kollegen und Kolleginnen etwas zu Essen bestellen willst. Du willst schon ja sagen, siehst aber den Palmenstrand im Augenwinkel und denkst an Dein finanzielles Ziel. Du lehnst dankend ab und kaufst Dir eine Kleinigkeit im Supermarkt oder isst dein selbst mitgebrachtes Essen. 

Du siehst, dass es enorm hilft ständig das Ziel vor Augen zu haben! Es erinnert Dich daran, dass es jetzt nicht so klug ist Geld auszugeben, da es Dich vom Erreichen deines Zieles abhält. 

3.) Welche Summe benötigst Du dafür?

Überlege Dir welche Summe Geld Du für die Realisierung deiner Ziele brauchst. Und wir wollen doch realistisch bleiben. Eine Bank auszurauben gehört schließlich nicht zu den Strategien die ich hier vorstelle. 

Ist es Dein Ziel in den Urlaub in den Süden zu fliegen und die Reise kostet All Inclusive 2300€ hast Du deinen benötigten Geldbetrag. Weißt Du, dass Du noch einen neuen Reisepass dafür brauchst, eventuell ein kostenpflichtiges Visum und Reiseimpfungen dann füge diese zu der benötigten Summe hinzu. 

4.) Hast Du ein Ziel Datum?

Wenn Du ein Ziel Datum hast und die benötigte Summe weißt dann ist es schon nicht mehr so schwierig, das Ziel zu erreichen. 

Kommen wir auf das Ziel „Urlaub im Süden“ zurück. Du weißt, dass Du im Dezember gerne in die Dominikanische Republik fliegen willst. Die Reise kostet angenommen 2300€ und Du beschließt heute, am 01.01.2023 dieses Ziel zu erreichen. Das sind 209,09€ die du die nächsten 11 Monate zur Seite legen muss. Warum 11 Monate? Naja, im Dezember willst Du ja schon auf Urlaub fahren und die Reise sollte vorher bezahlt werden.

Brauchst Du noch den Pass usw. sind es eventuell um die 2800€. Das wären dann 2800/11= 254,54€ pro Monat, die Du sparen musst.

5.) Kontrolliere (aka tracke) Deinen Fortschritt

Jede noch so kleine Geldmenge die Du zur Erfüllung deines Zieles zur Seite legst solltest Du in einem Tracker festhalten. Das kann ein Tracker mit der Summe sein, die Du schon angespart hast oder einfach eine gewisse Anzahl an Kästchen. Jedes Kästchen steht für eine Summe und wenn alles angemalt sind hast Du genug für die Reise angespart. 

Dieser Tracker motiviert Dich unglaublich und vielleicht hast Du auch Lust bei unserer Challenge ab dem 09.01.2023 auf Instagram mitzumachen. Da wollen wir gemeinsam Dein finanzielles Ziel definieren und die Strategie festlegen mit der Du das Ziel auch erreichen wirst. Hast Du Lust dann klicke hier und werde Teil unserer Community!

So, jetzt wünsche ich Dir noch schöne Stunden beim Ausmalen Deiner Träume.

Alles Liebe

Deine Budgetfreundin

Melde dich für meinen Newsletter

um keine Neuigkeiten und Tipps rund ums Sparen zu verpassen

Noch mehr interessante Beiträge für Dich

3 Methoden um Schulden abzubauen

3 Methoden um Schulden abzubauen Der Schuldenabbau ist enorm wichtig denn Schulden sind extrem belastend. Keiner will sie haben und trotzdem gibt es viele Menschen

Budgetplanung

Die einfachste Art ein Budget zu Erstellen

Die einfachste Art ein Budget zu erstellen Ein Budget zu Erstellen klingt echt anstrengen und irgendwie hat wohl niemand Lust darauf. Aber glaube mir, mit

Du willst noch mehr Tipps und Tricks?

Dann werde Teil unserer Community auf Instagram